Ambulante Operationen

Wir bieten u.a. folgende ambulante Operationen an, die sowohl unter örtlicher Betäubung, als auch in Narkose durchgeführt werden. Einige Operationen finden in unseren Räumlichkeiten statt, andere bieten wir in Kooperation mit dem Op-Zentrum im dritten OG der Franklin Klinik.

 

Beschneidung (Zirkumzision) bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Frenulotomie und Frenulumplastik (Bändchendurchtrennung und plastische Rekonstruktion)

Sterilisation beim Mann (Vasektomie)

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Gewebeentnahme aus den Hoden mit gleichzeitiger Aufbereitung der Proben zur künstlichen Befruchtung (TESE/ICSI)

Befinden sich im Sperma des Mannes keine Samenzellen, können sie zur Erfüllung des Kinderwunsches gegebenenfalls direkt aus den Hoden gewonnen werden. Bei einer testikulären Spermienextraktion (TESE) werden in einem kleinen Eingriff Biopsate des Hodengewebes entnommen und unter einem Mikroskop nach Spermien untersucht. Der Eingriff wird in einer Kurznarkose in Kooperation mit dem OP-Zentrum in der Franklin Klinik durchgeführt.

Dr. Barhoum verfügt über die notwendige Expertise für die Entnahme von Hodengewebe zum Versuch der Spermiengewinnung (TESE) und Weiterverarbeitung für eine künstliche Befruchtung (ICSI). Diese Leistungen werden im Rahmen der interdisziplinären Zusammenarbeit mit reproduktionsmedizinischen Zentren im Rhein-Neckar-Zentrum angeboten.

Ebenfalls hat Dr. Barhoum die gesonderte genehmigungspflichtige Erlaubnis für die Durchführung einer TESE gemäß § 20b (1) Arzneimittelgesetz (AMG).

Diese Richtlinie wurde in Form der Verordnung über die Anforderungen an Qualität und Sicherheit der Entnahme von Geweben und deren Übertragung nach dem Transplantationsgesetz (TPG-Gewebeverordnung – TPG-GewV) umgesetzt, die von den zuständigen Länderbehörden, in unserem Fall das Regierungspräsidium Karlsruhe, überwacht wird.

Ultraschallgesteuerte Probeentnahmen aus der Prostata zu diagnostischen Zwecken

Bei Verdacht auf Prostatakrebs werden unter örtlicher Betäubung Gewebeproben aus der Prostata mittels Punktion durch den Enddarm entnommen und vom Pathologen unter dem Mikroskop untersucht. Der Eingriff ist sicher, kaum schmerzhaft und relativ risikoarm.

uro mannheim Franklinklinik 1.OG
Robert-Funari-Str. 2-6
68309 Mannheim


06 21 / 73 36 45 06 21 / 73 63 92 7 info@uro-mannheim.de


Sprechzeiten

Montag07:00 - 12:00 | 14:00 - 17:00 Uhr
Dienstag07:00 - 12:00 | 14:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch07:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag08:30 - 12:00 | 14:00 - 17:00 Uhr
Freitag 07:00 - 11:00 Uhr

Termin vereinbaren
Anruf E-Mail Anfahrt Zeiten Kontakt­formular Termin
Rezept Überweisung Anamnesebogen

Öffnungszeiten

Montag07:00 - 12:00 | 14:00 - 17:00 Uhr
Dienstag07:00 - 12:00 | 14:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch07:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag08:30 - 12:00 | 14:00 - 17:00 Uhr
Freitag 07:00 - 11:00 Uhr
Webseite übersetzen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Webseite übersetzen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden