Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)

Zusätzliche sinnvolle Gesundheitsleistungen gehen über den Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenversicherungen hinaus und sind mit einem überschaubaren Kostenaufwand verbunden.

Aufruf vom „Berufsverband der Deutschen Urologen e.V.“ über die Notwendigkeit der Inanspruchnahme einer Individuellen Gesundheitsleistung (IGeL).

Freiwillige Vorsorgeleistungen – sinnvoll oder Abzocke? (PDF)

 

Wir bieten in unserer Praxis folgende zusätzliche sinnvolle Leistungen an:

Erweiterte Krebsvorsorge

Blutuntersuchungen PSA

Risikomarker zur Früherkennung von Prostatakrebs, der bei allen Männern ab dem 45. Lebensjahr empfohlen wird. Falls eine familiäre Belastung vorliegt, d.h. beispielsweise der Vater oder Bruder sind frühzeitig erkrankt, dann sollte die Untersuchung ggf. früher erfolgen.

Urinuntersuchung PCA3-Test

Ergänzender molekulargenetischer Test zur Früherkennung von Prostatakrebs

Früherkennung Darmkrebs CEA

Risikomarker zur Früherkennung von Darmkrebs.

Urinuntersuchung auf Blasenkrebstumormarker (NMP-22)

Risikomarker zur Früherkennung von Tumoren der Blase und der oberen Harnwege (Niere, Harnleiter) zur Ergänzung der Diagnostik bei Abklärung von Blut im Urin, vor allem bei Rauchern und Menschen aus speziellen Berufsgruppen.

Ultraschall (Sonographie) der Nieren und der Blase

Diagnostik von Organgröße und -beschaffenheit, Tumoren, Steinen oder anderen Nieren-, bzw. Blasenerkrankungen.

Ultraschall der Prostata (transrektal/vom Enddarm aus)

Exakte Größenbestimmung der Prostata, Beurteilung des Binnengewebes und der Organstruktur zur Verbesserung der Früherkennung von Prostatakrebs.

Diagnostik und Therapie von Erektionsstörungen

Laboruntersuchungen, erweiterte Ultraschalluntersuchungen mit ausführlicher Messung der Durchblutung.

Hormonanalyse bei „Wechseljahren“ des Mannes (Aging Male oder Andropause)

„Haben Sie schon einmal etwas von der Andropause des Mannes gehört?“  

In der einen Hälfte des Lebens opfern wir die Gesundheit, um Geld zu erwerben, in der anderen opfern wir Geld, um die Gesundheit wieder zu erlangen. Und während dieser Zeit gehen Gesundheit und Leben von dannen.

— Voltaire

 

Rezeptanfrage Online

Für diesen Online-Service müssen Ihre Krankenkassen- oder Versicherungsdaten bei uns registriert sein. Dies kann ausschließlich persönlich erfolgen. Bitte beachten Sie, dass Sie hier nur Rezepte für bereits von uns in letzter Zeit verordnete Präparate anfragen können. Für Neuverordnungen müssen Sie bitte einen Termin vereinbaren. Gleiches gilt für nicht dauerhaft verordnete Medikationen.

Vorname

Nachname

Geburtsdatum:

Telefon:

E-Mail:

exakte Bezeichnung des gewünschten Medikamentes, Menge und Dosierung

Ihre Bestellung wurde angenommen!

Ihr Rezept kann am nächsten Tag, während unseren Sprechzeiten, abgeholt werden.

Überweisung Online

Ihre Überweisung kann am nächsten Tag, während unseren Sprechzeiten, abgeholt werden. Für eine Zusendung benötigen wir einen frankierten und adressierten Umschlag. Für diesen Online-Service müssen wir Ihre Krankenkassen- oder Versicherungsdaten registriert haben. Dies kann ausschließlich persönlich erfolgen. Das Angebot unseres Online-Services bedeutet nicht, dass wir jeden Überweisungswunsch erfüllen. Manche Überweisungen können erst nach Rücksprache veranlasst werden.

Vorname

Nachname

Geburtsdatum:

Telefon:

E-Mail:

Name des Arztes:

Fachgebiet:

Anmerkung/ Grund für Überweisung

Ihre Bestellung wurde angenommen!

Ihre Überweisung / Rezept kann am nächsten Tag, während unseren Sprechzeiten, abgeholt werden.

Wir machen Urlaub

Vom 17.08.2020 bis zum 21.08.2020 bleibt unsere Praxis geschlossen.

Die Vertretung können Sie aus dem hinterlegten Ansagetext auf unserem Anrufbeantworter entnehmen.

In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an den Notdienst.

Ihr Praxis-Team der Urologie Mannheim

urlaub
urlaub
urlaub